Mammillaria - Schmidt Kakteenversand

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mammillaria

Kakteen im Bild
Mammillaria

Es ist die artenreichste Gattung. Der Name leitet sich von Mamilla- der Verkleinerungsform vom Mamma(lat.Warze) ab. M. sind kleine bis mittelgroße Kakteen von kugelförmigem bis kurzsäuligem Wuchs, einzeln oder auch sprossend und im Alter große Polster bildende Pflanzen. Die Blüten erscheinen im Kranz aus der vorjährigen Wachstumszone im Scheitel. Die Blütenfarben reichen von weiß über gelb bis rot. Wir unterscheiden klein und großblütige Arten. Viele von ihnen sind stark bewollt oder behaart in den Axillen, besonders im Alter und in Scheitelnähe. Nach der Blüte erfreuen uns die Pflanzen noch lange mit ihren Beerenfrüchten die recht lebhaft rot gefärbt sind. Die Bedornung ist bewundernswert und kann unterschiedlicher nicht sein.
Verbreitung : Südstaaten der USA, ganz Mexiko, Guatemala, Honduras, bis Venezuela und das nördliche Kolumbien, vereinzelt auch auf Tahiti.
Pflegehinweise : M. sind zum großen Teil leicht zu kultivierende Kakteen. Sie haben sich unserem jahreszeitlichen Rhythmus angepasst, entsprechend unserer Klimazone. Während der Wachstumszeit erhalten die Pflanzen gleichmäßige Feuchtigkeit und reichlich Nährstoffe. Alles was bunt und dicht behaart ist braucht einen vollsonnigen Platz, Arten die wenig bedornt sind sollen vor Sonnenbrand geschützt werden. Gutes mineralisches Substrat, kommt der Bedornung und Behaarung zu gute. Die Überwinterung sollte bei 6-10 C erfolgen. Die Ausnahme bilden natürlich die Winterblüher.
 
VCounter.de Besucherzähler
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü